Publikation
Home
Büro
Bauberatung
Zu verkaufen
Projektarchiv
Submissionen
Links
Kontakt

Editorial

Bauen ist eine Kunst. Wie mancher Bauherr (oder Baufrau) hat sich schon gewundert, dass hier oft ganz andere, ungewohnte Regeln gelten sollen als in seinem angestammten Arbeitsgebiet. Der Sonderfall Bauen beinhaltet viele Sonderfälle. Ausnahmen von folgenden Aussagen bestätigen nur die Regel:

- Jedes Gebäude ist ein Unikat.
- Jede Planungs- und Ausführungsphase hat eigene Rahmenbedingungen.
- Jedes Handwerkerkonglomerat ist eine neue Zusammensetzung
- Die meisten Produktionen findet draussen statt.
- Individualität des Bauherrn schweizerischer Art, das Zusammenspiel von Ästhetik, Raumorganisation, Bauphysik, Statik, Konstruktions- und Materialwahl und Ausführungsorganisation bietet für uns Planer die Herausforderung.
- Das absolut sichere Bauen, sei es nun konstruktiv, terminlich, wie von der Gebrauchstauglichkeit und Lebensdauer her, wäre mit all den bisherigen Erfahrungen machbar aber nicht bezahlbar.
- Letztendlich müssen wir den Weg finden, Nutzen und Kosten in die Waage zu bringen. So ist jede Baustelle auch für uns Planer wieder ein Abenteuer für sich.
 

Fachaufsätze zum Thema:

- Energiesparen
- Baubiologie, Bauökologie
- Mauertrocknung
- Asbest im Wohnungsbau
judesign.ch